„LIVT: Vor Ort” beinhaltet als Komplettprogramm umsetzungsorientierte Begleitung einer Pfarrei oder eines Pfarrverbands vor Ort durch ein Beraterteam in individuell festzulegenden Arbeitsformen. Inkludiert ist das Coaching der handelnden Personen vor Ort. Die ebenfalls inkludierte LIVT-Akademie bietet notwendiges Fach- und Hintergrundwissen zur erfolgreichen und nachhaltigen Veränderung der Gemeinde.

Gemeindevitalisierung ist mehr als Organisationsentwicklung. Als spiritueller Prozess reicht das Komplettprogramm mit seinen drei Phasen über die Ziele von Organisationsentwicklung hinaus.

Phase I: Erste Schritte (je nach Kundenbedarf und Kontext geht es um):

  • Missionarisch Kirche sein
  • Visionsfindung für die Pfarrei
  • Einübung in Gebet und Gebetshaltung
  • Aufbau eines effizienten Leitungsteams
  • Kommunikation der Vitalisierung
  • Sozialraumanalyse
  • Beschreibung eines pastoralen Netzwerkes
  • Check-up Willkommenskultur

Phase II: Implementierung vitalisierender Systeme: die acht Wirkfaktoren

  • Gastfreundliche Umgebung
  • Inspirierende Verkündigung
  • Begeisternde Musik und Liturgie
  • Evangelisierende Gemeinde
  • Dienste in der Gemeinde
  • Glaubensvertiefung in ganzheitlichen Kleingruppen
  • Zeitgemäße Kinder- und Jugendliturgie
  • Wirken in der Welt

Phase III: Leben als vitale Gemeinde
Projektabschluss und Sicherstellung von dauerhaftem Wachstum der Gemeinde durch Prüfen und Anpassen der vitalisierenden Systeme (Implementierung von Qualitätschecks) und Austausch mit anderen Pfarreien