Mittwoch, 4.5.2022

Dass bekannte Krankheitsrisiken wie das Rauchen, der Konsum von Alkohol, Stress (und vermutlich auch der Verzehr von Fleisch) den potenziell schädlichen „Club der Risikogene“ aktivieren, ist keine Überraschung. Eine Sensation war, dass es nicht nur die genannten altbekannten Übeltäter wie Tabak und Alkohol sind, die unserer Gesundheit langfristig Schaden zufügen können, sondern auch die (fehlende) philosophische Einstellung gegenüber dem Leben.
Joachim Bauer: Das empathische Gen, Seite 24

Was Bauer mit „philosophisch“ benennt, entspricht wohl dem, was religiöse Menschen Glaube oder politische Reformer*innen Ideologie nennen. Der Gründer der Saddleback Church in Kalifornien, Rick Warren, hat vor Jahrzehnten einen weltweiten Bestseller geschrieben mit dem Titel „The Purpose Driven Life“, auf Deutsch unter „Leben mit Vision“ erschienen.
Ein Symptom für die Bedeutung eines sinnvollen Lebens ist, dass nach dem Abklingen der Pandemie viele, vor allem junge Menschen, nicht mehr in ihren vorherigen Job zurückkehren. Als Grund sagen sie: „Ich möchte eine Arbeit mit Sinn, auch wenn ich dabei weniger verdiene!

Noch einmal spricht Pastor Christian Olding Klartext:


Text und Foto: Georg Plank
Wir freuen uns über ihr Feedback!
Zu allen Einträgen im Pfingstkalender