Blog Dr. Georg Plank

11.05.22: Kunst ist Lebensmittel

Viele Menschen schöpfen ihr Verständnis von Einheit in Vielfalt vor allem aus der Kunst. Ob bildende Kunst, Musik, Literatur, Theater oder Tanz oder sonst eine der unerschöpflichen Ausdrucksformen menschlichen Denkens und Fühlens, Empfindens und Suchens – im sinnlich Wahrnehmbaren öffnen sich die nicht messbaren Dimensionen von Menschsein, ja von Leben mitten in einer unfassbaren Fülle von Leben.

Dienstag, 10.5.2022

Sport kann die Fähigkeit zur Empathie besonders stärken. Wer Sport betreibt, lernt sich in Beziehung zu anderen zu setzen, Regeln einzuhalten, andere zu ermutigen, mit Konflikten umzugehen, Respekt und Fairness …

Montag, 9.5.2022

Gelingendes, „gutes“ Leben bemisst sich nicht an der Zahl der – womöglich unter moralischem oder anderwärtigem Druck vollbrachten – guten Taten, sondern aus einer tiefen inneren Liebe zu einem durch …

Sonntag, 8.5.2022

Der wechselseitige Austausch von Resonanzen ist das, was eine zwischenmenschliche Beziehung ausmacht. Resonanzen sind gleichsam ihr feinmechanisches Räderwerk, ähnlich dem Räderwerk einer Uhr. Wenn wir uns fragen, was zwischenmenschliche Zuwendung …

Samstag, 7.5.2022

Mehr noch als die Sprache geben körpersprachliche Signale wie die Mimik, Blicke, die Körperhaltung oder die Art, sich zu bewegen, Auskunft darüber, wie sich jemand anders fühlt. Meistens wirken Sprache …

Freitag, 6.5.2022

Die Zivilisation bürdet jedem Menschen ein gewisses Maß von Selbstentfremdung auf. Wie aber überall im Leben, so kommt es auch hier auf das Maß an. Ob wir uns noch „im …

Donnerstag, 5.5.2022

Studien zeigen, dass Menschen, die eine empathische Beziehung zur Natur haben, ein höheres Maß an zwischenmenschlicher Empathie zeigen – und umgekehrt … Wir können den Weg zur Empathie mit der …

Mittwoch, 4.5.2022

Dass bekannte Krankheitsrisiken wie das Rauchen, der Konsum von Alkohol, Stress (und vermutlich auch der Verzehr von Fleisch) den potenziell schädlichen „Club der Risikogene“ aktivieren, ist keine Überraschung. Eine Sensation …

04.05.22: Alles ist verbunden

wundervollen Gefüge, das uns im Mikro- und im Makrokosmos begegnet, in der sichtbaren und der unsichtbaren Welt, in allen Beziehungen und Lebensbereichen?

Dienstag, 3.5.2022

“Es ist klar, was aus Sicht des menschlichen Körpers das Gegenteil von „gutem Leben“ ist: alles, was dem Menschen Angst macht und ihn in Stress versetzt … : Einsamkeit, soziale …